D S R - K K W

Sachverständige für Kälte- Klima-, Wärmepumpen und Energietechnik:

Unsere Sachverständigen sind alle öffentlich bestellt und vereidigte Sachverständige für

Kältetechnik

Klimatechnik

Lüftungstechnik (RLT)

Wärmepumpentechnik

Die jeweilige Bestellkörperschaft (IHK, oder HWK) hat die Qualifikation unserer Sachverständigen geprüft und überwacht auch die Einhaltung der in der jeweiligen Sachberständigenordnung gegegelte Fortbildungsverpflichtung.

Unsere Sachverständigen beschäftigen sich u.a.  mit den folgenden Themen:

Weiterlesen: Sachverständige für Kälte- Klima-, Wärmepumpen und Energietechnik

Deutscher Sachverständigen Rat

Kälte Klima Wärmepumpe

Der Deutsche Sachverständigen Rat Kälte Klima Wärmepumpe ist ein Verbund von Sachverständigen aus dem Bereich Kälte Klima Lüftung und Wärmepumpen.

Unsere Sachverständigen sind ausschließlich "öffentlich bestellt und vereidigte Sachverständige" aus den Bereichen Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen.

Die hier organisierten öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen des Fachgebiets pflegen auf überregionaler Ebene den Kontakt zu Bundes-, Landes- und Kommunalregierungen, anderen öffentlichen und privaten Institutionen, der Forschung, den Gerichten und Bestellungskörperschaften, der Wirtschaft, den Verbraucherorganisationen und anderen interessierten Stellen.

Weiterlesen: Deutscher Sachverständigen Rat Kälte Klima Wärmepumpe

Unsere 1. Fortbildung 2021 findet am 01. und 02.07.2021

in Dresden statt.

Unsere nächste Fortbildungsveranstaltung wird am 01. und 02. April 2021 in Dresden stattfinden.

Die Mitgliederversammlung 2021 findet am 01. Juli 2021 statt.

Die 1. Fortbildung 2021 findet am 01. und 02.07.2021 in Dresden statt.

Die Agenda finden Sie hier: Bitte Klicken

Wimar Wysluch im Namen des Vorstands.

Der Schwarzmarkt für Kältemittel floriert in ganz Europa

Der Präsident des Deutschen Sachverständigen Rat Kälte Klima Wärmepumpe hat sich auf der Internetseite der Initiative gegen illegalen Kältemittelhandel zu seinen persönlichen und den Erfahrungen der Mitglieder und Berufskollegen geäußert. Den gesamten Beitrag und weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier https://stopillegalcooling.eu/de/heroes/handwerker/

 

Pressemitteilung zur Mitgliederversammlung 2020 des DSR-KKW

Der Deutsche Sachverständigen Rat Kälte Klima Wärmepumpen e.V. konnte unter den gegebenen Hygienevorschriften am 16.10.2020 seine Mitgliederversammlung in Nürnberg durchführen.

Der DSR-KKW blickte dabei auf sein 10-jähriges Bestehen zurück. Im Februar 2010 hatten 16 Sachverständige des Kälteanlagenbauerhandwerkes den Verein gegründet. Heute gehören noch 12 der Gründungsmitglieder dem Verein an, die Mitgliederzahl beträgt mittlerweile 31 Sachverständige.

Der Zweck, die Fortbildung und der Austausch unter den Sachverständigen wird seit der Gründung mit 2 Veranstaltungen pro Jahr sichergestellt.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung kam es zu einer Ersatzwahl des Vizepräsidenten. Einstimmig bei eigener Enthaltung wurde Karl-Heinz Thielmann gewählt. Wir danken Ihm für seine Bereitschaft und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit. Der aktuelle Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Wimar Wysluch, Präsident

Jan Schultz, Vizepräsident

Karl Heinz Thielmann, Vizepräsident.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung 2020 

Jetzt anmelden!
Fortbildung im Juli 2021 in Dresden
... zur Sachverständigenfortbildung am 01. und 02. Juli 2021 in Dresden statt. Das Formular finden Sie im Downloadbereich.

A C H T U N G


Die nächste Fortbildung für Sachverständige findet am 01. und 02. Juli 2021 in Dresden statt.

News

Die F-Gase EU Verordnung 517/2014

Weiterlesen ...

Neue Durchführungs- verordnungen (DVO) zur F-Gase-Verordnung 514/2014

Weiterlesen ...

Die nächsten Termine

Weiterlesen ...

Vorstandswahlen 2020

Weiterlesen ...


Copyright Deutscher Sachverständigen Rat Kälte Klima Wärmepumpe e.V. 2016. All Rights Reserved.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.